Oktober 2012

24. Oktober 2012
Eröffnung des ARTS CLUB BERLIN

Die Gründung und Auftaktveranstaltung des ARTS CLUB BERLIN stehen unter der Schirmherrschaft von Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin.

Galerie Verein Berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57
10785 Berlin

Die zunehmende Mobilität von Kulturschaffenden eröffnet neue Perspektiven, aber auch Herausforderungen an die Möglichkeit einer gemeinsamen Verortung, denen der VBK begegnet. Konzipiert als ein kommunikatives Forum, schafft der ARTS CLUB einen offenen informellen Treffpunkt für internationale und Berliner Kulturschaffende. Der ARTS CLUB BERLIN versteht sich als ein Ort der Gastfreundschaft und fördert durch regelmäßige Clubtreffen, Vorträge und Diskussionsabende die interdisziplinäre, kultur- und generationsübergreifende Verständigung.


ONE NIGHT SHOW
mit Fotografie, Druckgrafik, Malerei und Videos von
Patrick Kaufmann, Tamara Ivanova,
Aurora Romano, Radek Šauer &
GLOBAL HOUSE: INTERNATIONAL VIDEO PROGRAM
mit Ivan Argote, Stuart Bailey, Aline Bouvy and John
Gillis, Anna Byskov, Eduardo Chachucho, Chen Chenchen,
Hugo Hopping, Ise Parking Project, Joan Jonas,
Leila Michelle Khastoo, Shigeyuki Kihara, Jihoi Lee,
Lilly McElroy, Naeem Mohamien, Ciprian Muresan,
Katrina Neiburga, Kurt Ralske, Sebastian Stumpf,
Abdullah M. I. Syed, Edward Thomasson, Diego Tonus,
Xu Wang, Zeeshan Younis (kuratiert von GBICC 2011 GBICC 2011)


19.00 – 19.30 Uhr Begrüßung
Sabine Schneider, 1. Vorsitzende des VBK
S.D. Prinz Stefan von und zu Liechtenstein, Botschafter
Peter Rall, Präsidiumsmitglied des Lions Club Berlin-Alexanderplatz


20.00 Uhr KAMMERKONZERT
Partita für Streichquintett von Jürg Hanselmann/Li, 2009, 15 min.,
gespielt von den Seminaristen der Deutschen Oper Berlin
Carolina Cygan (Violine), Julia Baniewicz (Violine),
Frauke Steichert (Viola), Stefano Cucuzzella (Violoncello),
Ludwig Schwark (Kontrabass)


21.00 Uhr PIPA KONZERT kantonesischer Musik
Bu Bu Gao von Lui Wencheng,1938;
Twisting golden snake, von Nie Er, 1934,
gespielt von Qiuhong Klein


22.00 Uhr Gewalt Disney Vs. The World
extraordinary ethnographic explorations
thematic dj-set

<< Zurück